Ihre Klimaanlage „riecht“? Dann ist es Zeit für eine Desinfektion!

Ihre Klimaanlage „riecht“? Dann ist es Zeit für eine Desinfektion!

Wenn unangenehme Gerüche aus der Lüftung kommen, wird die kühlende Luft mit einem entsprechenden Gesichtsausdruck empfangen. Dagegen muss etwas getan werden und wir zeigen Ihnen wie.  

Woher kommen diese unangenehmen Gerüche?

Fast jedes Fahrzeug verfügt bereits über eine Klimaanlage.

Die Aufgabe der Klimaanlage ist es, die einströmende Außenluft zu kühlen und zu filtern. Die eingebauten Pollen- und Aktivkohlefilter übernehmen diese Aufgabe. Je länger diese Filter nicht desinfiziert werden desto mehr und mehr werden diese verunreinigt und Bakterien und Keime setzen sich an den Filtern fest. Im Innenraum merken wir das durch unangenehme Gerüche.

Was passiert bei der Klimaanlagen Desinfektion?

Durch ein spezielles Ultraschallgerät wird Reinigungsflüssigkeit zerstäubt und diese verwandelt sich in einen sehr feinen Nebel. Dieser Nebel entfernt die Bakterien und etwaige Mikroorganismen aus allen Lüftungskanälen bis hin zu den Filtern. Die damit verbundenen üblen Gerüche werden dadurch neutralisiert und beim nächsten Einschalten der Klimaanlage strömt neutrale, kalte Luft in den Fahrzeuginnenraum.

Die Dauer dieser Desinfektion beträgt ca. 30 min.

Es ist keine Terminvereinbarung notwendig. Kommen Sie einfach in eine der über 20 Filialen um die lästigen Gerüche beseitigen.

Alles klar, Lucky Car

 

Hinweis:
Es handelt sich hierbei um eine reine Klimaanlagen Desinfektion. Es werden keine Bauteile der Klimaanlage bzw. Flüssigkeiten ersetzt.

Mehr in dieser Kategorie: « Klimaanlagen-Desinfektion