News/Blog

Neues und Wissenswertes rund um Lucky-car.

Wir suchen Franchise Partner für die folgenden bereits bestehenden Betriebe:

Amstetten

Klagenfurt

St. Pölten

Werden Sie Lucky Car Franchise Partner - sofortige Übernahme möglich!

 

Kontaktieren Sie uns gleich unter:

  Info-Hotline: +43 59 58 259-227

 

Mehr zu unserem preisgekrönten Franchise System finden Sie unter:

www.luckycar-franchise.com

GewinnAusgabe 09/2016 | Seite 72, 73 | 31. August 2016 Auflage: 68.005 | Reichweite: 244.000 

Lucky Car behauptet sich auf dem beinharten Markt der Autowerkstätten sehr gut und sucht noch Franchise-Partner, gerne auch Quereinsteiger.

Artikel als PDF hier downloaden...

des Klimaschutzprogrammes „klimaaktiv“

Lucky Car, der Spezialist für Lack und Karosserie wurde mit 25. August 2016 Partner des Klimaschutzprogrammes „klimaaktiv“ des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) und der Österreichischen Energieagentur.

Die Jury des Österreichischen Franchise Verbandes hat das erfolgreiche und ständig expandierende Unternehmen LUCKY CAR von Ostoja "Ossi" Matic mit dem Franchise Award 2016 zum besten Franchise Unternehmen Österreichs in der Kategorie "Bestes Franchise-System 2016" gekürt.

… Das hat sich ausgezahlt….

So von Mann zu Mann…

Yeah. ER steht vor mir. Mein „Neuer“. Stark, groß und überdimensional. Und ich weiß, ich werde jede Menge Spaß mit „ihm“ haben. Ätsch.

Lange überlegt, lange gustiert – viele Pro- und Contras. Mehr Contras als Pros – um ehrlich zu sein. „Wer braucht denn schon mitten in der Stadt einen SUV“ – war der Grundtenor. Vernunft hin – Vernunft her. Ich brauche nicht – ich will endlich. Das ist der feine Unterschied – denn ich bin ja ein Mann. How ever. Letzte Woche vom Gebrauchtplatz geholt, schon viel Aufmerksamkeit bekommen. Und Leute, echt – das macht Spaß. ER ist zwar gebraucht, aber was soll´s. Ich hab eine große Freude mit IHM und dass ich IHN mir hab überhaupt leisten können als Student, nur mit meinen Nebenjobs.

Medien

Ich wollte ihn schon immer haben. Er ist mein absoluter Favorit – seit meiner Kindheit. Der Porsche 911! Ich hab zwar lang auf ihn warten müssen, bis ich ihn mir leisten konnte. Richtig lange. Schule, Ausbildung, Job, geheiratet, zwei Kinder und einen Kombi bin ich gefahren, weil´s ja so praktisch ist. Keine Frage, für die Familie tun wir ja alles. Aber irgendwann war sie dann da, meine Frage an mich. Was tue ich für mich? Zufall oder nicht – bei einem Autohändler stand er dann. Genau der, den ich immer haben wollte. Und in genau der Farbe, die ich wollte. Ich mag weiß. Lange habe ich nicht gezögert und einfach JA gesagt zu meinem Traum auf 4 Rädern.

Medien

Verdammt noch mal.

Außer ärgerlich – nur ärgerlich. Dabei hat der Tag so gut angefangen. Voller Schwung, Elan und Vorfreude auf meinen Termin ins Auto gestiegen, losgefahren – und dann hat´s BUMM gemacht. Mein schönes Auto – mitten im Früh-Verkehr-. Tja, es war einmal ein schönes Auto. Die Motorhaube sieht echt übel aus, ebenso die Stoßstange. ICH habe Vorrang gehabt und nicht ER. Nur weil sein Auto größer ist – oder was hat ER geglaubt? Nicht ausgeschlafen – hat ER gemeint. So viel Schwachsinn höre ich mir ungern an. Von wegen. Wer da nicht ausgeschlafen ist. ICH bin´s auf jeden Fall. Um Rache für so viel Frechheit brauche ich mich nicht mehr kümmern, denn seine Kotflügeln und sein Kofferraum sehen auch übel aus. Das Vergnügen, mich unausgeschlafen zu sehen, dass gönne ich echt nicht jedem.

Medien

Seine Felgen und mein Auto-Ausborg-Gewissen

Neeeeiinnn!!! Bitte nicht schon wieder. Dieses Geräusch ist furchtbar, wenn die Gehsteigkante sich dem Auto unverhofft nähert. Ich weiß, dass ich absolut kein Park-Genie bin. Deshalb habe ich bei meinem Auto eine Einparkhilfe. Lässiges Teil, kann ich euch nur empfehlen. Aber mein Mann meint, dass er so etwas nicht braucht.

Medien

klima desinfektion 2017